.

Watch the JESUS Film in your language / Der JESUS Film in Deiner Sprache: HIER
Want to know Jesus personally? HERE / Du möchtest Jesus persönlich kennenlernen? HIER
Mehr über die CCFG (unsere Gemeinde) HIER

CCFG / ANBETUNGSLEITER GESUCHT! RECHTS im Seitenfenster

Mittwoch, 16. Mai 2018

Dankbar FÜR alles?


„Sagt allezeit Gott, dem Vater, Dank für alles,
in dem Namen unseres Herrn Jesus Christus!“
(Epheser 5:20)

Der Vers ist eine ganz harte Nuss. Und ich meine, am Besten ist es, wenn der Heilige Geist Menschen daran erinnert – und nicht wir einander. Da hat Klaus-Werner grad seinen Wagen geschrottet ... Dankbar für alles?  Da verliere ich im Taxi das Portemonnaie. Zwar ist Ausweis mit Adresse drin, aber zurück krieg ich nichts. Im Gegenteil – die Visakarte wurde benutzt. Dankbar für alles?  Da schlage ich mich schon seit Wochen mit heftigen Rückenschmerzen rum. Dankbar für alles? Der Vater des Freundes ist kürzlich verstorben. Geh ich hin und erinnere ihn, für alles dankbar zu sein? Ja, eine harte Nuss, dieser Vers. Und daran erinnern kann der Heilige Geist viel besser als wir, denn Er wählt immer den richtigen Zeitpunkt.

In ihrem Buch „Lola Gola“ bekennt die Autorin, Maria Luise Prean-Bruni:

Heute weiß ich, dass Jesus aus jedem Minus in meinem Leben ein Plus gemacht hat und alles für die Entwicklung meines Herzens wichtig war.

  • Nie hätte ich Jesus als meinen Arzt kennengelernt, wäre ich nicht krank gewesen.
  • Nie hätte ich Jesus als meinen Befreier kennengelernt, wäre ich nicht gebunden gewesen.
  • Nie hätte ich Jesus als meinen Erlöser kennengelernt, wäre ich nicht schuldig gewesen.
  • Nie hätte ich Jesus als meinen besten Freund kennengelernt, wäre ich nicht einsam gewesen.
  • Nie hätte ich Jesus als meinen Versorger kennengelernt, wäre ich nicht arm gewesen.
Besonders schwer fiel mir das Danken in der Zeit nach dem Tod meines Mannes. Es waren harte Gehorsamsschritte. Jeden Morgen, bevor ich aufstand, entschied ich mich für das Leben und den Segen (entgegen meinen Gefühlen, für die der Tod besser zu sein schien). Ich dankte Gott für die Verheißung aus Psalm 23:1, dass der Herr mein Hirte im Heute und Jetzt ist und mir nichts mangeln wird. Mein Mann sagte mir in den Wochen vor seinem Heimgehen immer wieder: „Maria, Gott ist gut und macht keine Fehler!“ Wie eine Schallplatte liefen diese Worte permanent in mir ab. 

Heute erkenne ich die Wahrheit und Güte Gottes. (...) Gottes Wege sind viel höher als unsere Wege und seine Gedanken sind höher als unsere Gedanken. Wir können für und in allem danken, auch wenn wir die Situation nicht verstehen, nicht mögen und dafür nicht gebetet haben. Gott ist gut und macht keine Fehler.

Nicht jeder muss so tief durch wie die Autorin. Aber wir alle haben in tragischen Situationen gesteckt, wo wir verzweifelt waren. Paulus schreibt auch nicht, dass wir über alles glücklich sein sollen. Für alles zu danken bestätigt Gott, dass ich ihm vertraue – sehend oder blind. Das ich mich auf Ihn verlasse, ob ich es verstehe oder nicht.

Dankbar sein in allem beginnt auch nicht bei einer unheilbaren Krankheit, permanenten Schmerzen oder dem Tod eines Freundes. Es beginnt heute, wenn ich Gott danke für das Regenwetter, auch wenn ich für Sonne geplant hatte ... wenn ich Gott danke, wenn mir der Computer abgestürzt ist ... wenn ich Gott danke, dass ich im Stau stecke. Alles, was Gott in meinem Leben zulässt, hat das Ziel, mich Jesus ähnlicher zu machen; geduldiger, liebevoller, glaubensvoller, himmlisch gesinnter.

„Sagt allezeit Gott, dem Vater, Dank für alles,
in dem Namen unseres Herrn Jesus Christus!“
(Epheser 5:20)

Eine harte Nuss! Aber ein himmlischer Weg zur praktischen Heiligung!

Herzlich laden wir Dich ein, heute Abend mit uns die Jüngerschaftsstunde zu besuchen. Wir treffen uns um 19:30 Uhr, Bitzegarten 5. Gottes Wort, Gebet, Gemeinschaft, Lobpreis - das sind die Bausteine, die uns helfen, Jesus gemeinsam nachzufolgen.
 
Calvary Chapel Freier Grund

Bitzegarten 5 (hinter dem VB Gebäude) 

57290 Neunkirchen-Zentrum 

Beginn: 19:30 Uhr




HERZLICH WILLKOMMEN!
Wir freuen uns auf Dich!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sie haben die Möglichkeit, anonym zu kommentieren. Dann wird Ihr Name nicht unter Ihrem Kommntar erscheinen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars wird Ihre IP-Adresse allerdings im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert. Natürlich werden keinerlei Daten veröffentlicht oder weitergegeben, es sei denn, Sie treffen diese Wahl selbst, indem Sie nicht anonym kommentieren.