.

Watch the JESUS Film in your language / Der JESUS Film in Deiner Sprache: HIER
Want to know Jesus personally? HERE / Du möchtest Jesus persönlich kennenlernen? HIER
Mehr über die CCFG (unsere Gemeinde) HIER


Samstag, 10. Juni 2017

Trinken – auch ohne Durst!

Besonders alte Menschen (aber nicht nur sie) müssen immer wieder angehalten werden, genug zu trinken. Ihr Körper braucht die Flüssigkeit unbedingt, um gesund zu bleiben und zu funktionieren. Aber im Alter versagt oft das Durstgefühl. Manche alten Menschen trinken „nach der Uhr“. Das mag lustig, gesetzlich oder verrückt klingen, ist aber sehr vernünftig, wenn es anders vergessen wird. Der Körper braucht Flüssigkeit um zu überleben.

Im geistlichen Leben ist es oft genauso. Und auch hier sind es oft die „alten Hasen“, (aber nicht nur sie), denen das Durstgefühl nach dem Lebendigen Wasser abhanden kommt. Aber der geistliche Mensch in uns braucht diese Flüssigkeit unbedingt, um zu überleben – ob wir Durst danach haben oder nicht. Nicht nur das. Christen brauchen das tägliche Lebendige Wasser, um gesund zu bleiben und zu funktionieren. Und es mag lustig, gesetzlich oder verrückt klingen – aber wenn das Durstgefühl gestört ist, kann ein „Trinken nach der Uhr“ gesundheitsfördernd sein.

Von Jesus selbst heißt es, dass Er „nach Seiner Gewohnheit“ am Sabbat den Gottesdienst besuchte. (Lukas 4:16)
Josua wird aufgefordert, Tag und Nacht Gottes Wort zu erforschen und umzusetzen – mit der Verheißung großen Segens.
Von Daniel heißt es, dass er "gewohnheitsmäßig" betete. (Daniel 6:11)
Der Psalmist hatte 7 bestimmte Zeiten am Tag, an denen er Gott bewusst lobte (Psalm 119:164). Eine festgelegte Zeit scheint Mitternacht gewesen zu sein (Psalm 119:62).

Die Weisheit spricht: „Wenn Du wartest, bis Du durstig bist, bist Du bereits am austrocknen.

Dieses Risiko gehen viele Menschen im Leben ein, die keinen Durst nach Wasser haben.
Und dieses Risiko gehen viele Christen im Leben ein, die keinen Durst nach dem Lebendigen Wasser haben.

Gibt es eine Lösung? Klar! Gott hat immer eine Lösung! Er selbst, Jesus, ist das Lebendige Wasser und gibt das Lebendige Wasser. Jeder darf kommen. Alle, die Durst haben, lädt Jesus ein (Johannes 7:37+38):

Wenn jemand dürstet, der komme zu mir und trinke!
Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat,
aus seinem Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.

Und noch einmal (Offenbarung 21:6+17):

Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende.
Ich will dem Dürstenden geben aus dem Quell
des Wassers des Lebens umsonst!“
Und der Geist und die Braut sprechen: Komm!
Und wer es hört, der spreche: Komm!
Und wen da dürstet, der komme;
und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst!“

Es klingt fast wie ein Drängen, ein Nötigen oder Werben! Jesus weiß, gesundes Leben mit Ihm, gesunde Nachfolge braucht täglich das Wasser des Lebens. Wenn wir warten, bis wir durstig sind, sind wir bereits am austrocknen.

Lass Dich von Jesus einladen, lass Dir Mut machen, täglich zur Quelle zu kommen, täglich zu trinken. Wenn es Dir schwer fällt, mach’s wie Jesus und beginne einfach eine heilige Gewohnheit. Wenn das für Jesus nicht schlecht war, ist es für uns auch nicht schlecht. Im Gegenteil, heilige Gewohnheiten sind gut.

Und der Geist und die Braut sprechen: Komm!
Und wer es hört, der spreche: Komm!
Und wen da dürstet, der komme;
und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst!“

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst. Wir sind Menschen, die Jesus begegnet sind und durch Gottes Gnade verändert wurden.  

Calvary Chapel Freier Grund
Bitzegarten 5 (gegenüber dem medizinischen Zentrum)
57290 Neunkirchen
Beginn: 10:30 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen