.

Watch the JESUS Film in your language / Der JESUS Film in Deiner Sprache: HIER
Want to know Jesus personally? HERE / Du möchtest Jesus persönlich kennenlernen? HIER
Mehr über die CCFG (unsere Gemeinde) HIER


Montag, 14. Dezember 2015

Wer Jesus vertraut … und wer zweifelt

Als „Gewinner und Verlierer“ werden auf verschiedenen Webseiten verschiedene Menschen gegenübergestellt. Bei näherem Hinsehen habe ich festgestellt, dass es sich eigentlich nicht um Gewinner und Verlierer handelt, sondern um Menschen, die Gott vertrauen und solche, die zweifeln. Hier eine Auswahl der Aussagen, z.T. leicht bearbeitet:

Wer Jesus vertraut, sieht für jedes Problem eine Lösung
Der Zweifler sieht für jede Lösung ein Problem
-----
Wer Jesus vertraut, hat immer einen Vorschlag
Der Zweifler hat immer eine Ausrede
-----------
Wer Jesus vertraut, sagt: “Lass mich Dir helfen”
Der Zweifler sagt: “Das ist nicht meine Aufgabe”
---------
Wer Jesus vertraut, sagt: “Es mag schwierig sein, aber es ist möglich”
Der Zweifler sagt: “Es mag möglich sein, aber es ist zu schwierig”
----------
Wer Jesus vertraut, sagt "Ich habe einen Fehler gemacht"
Der Zweifler sagt "Das war nicht meine Schuld"
------------
Wer Jesus vertraut, hat eine positive Lebenseinstellung
Der Zweifler konzentriert sich auf die negativen Dinge des Lebens.
--------------
Wer Jesus vertraut, ist für alles Neue offen und lernt gern dazu.
Der Zweifler verschließt sich gegen alles Neue.
---------
Wer Jesus vertraut, hat Mut, der stärker ist als seine Angst. Deshalb geht er Risiken ein und nutzt Chancen im Glauben.
Der Zweifler scheut das Risiko.
---------------
Wer Jesus vertraut, richtet seine Aufmerksamkeit auf den versprochenen Sieg.
Der Zweifler denkt nur an die vergangenen Niederlagen.
------------
Wer Jesus vertraut, ist bestrebt nach vorne zu gehen und zu wachsen.
Der Zweifler ist bestrebt, nicht zurück zu fallen und nicht zu schrumpfen.
---------
Wer Jesus vertraut, hat unbegrenzte Möglichkeiten. 
Der Zweifler denkt nur bis zum Gartenzaun und bewegt sich innerhalb selbst gesetzter Grenzen.
---------
Wer Jesus vertraut, lebt seinen Traum.
Der Zweifler verträumt sein Leben.

Diese Aussagen leuchten ein. Warum würde irgendjemand sich unter den Zweiflern wohl fühlen und dort bleiben wollen.
Jesus vertrauen ist die Antwort.
„Ja, aber …“ ist der Einwand.
„Tu’s einfach!“ ist die Antwort. "Vertrau’ einfach!"
Auch für Petrus war der Schritt aufs Wasser nicht einfach.  Aber er wagte, es, Jesus zu vertrauen – und Seine Zusagen trugen ihn – selbst auf dem Wasser. Sei kein Zweifler. Sei einer, der Jesus vertraut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen