.

Watch the JESUS Film in your language / Der JESUS Film in Deiner Sprache: HIER
Want to know Jesus personally? HERE / Du möchtest Jesus persönlich kennenlernen? HIER
Mehr über die CCFG (unsere Gemeinde) HIER


Dienstag, 29. Dezember 2015

DANKE!

Drei Tage - und wir sind unwiederbringbar im neuen Jahr.
Manche Last schleppen wir mit uns ins neue Jahr - und stöhnen.
Andere Lasten haben wir nie gehabt oder sind verschont geblieben.
Und dann gibt es so vieles, was Gott uns im vergangenen Jahr geschenkt und womit Er uns gesegnet hat. Lasst uns nicht vergessen, Ihm für die Segnungen der Vergangenheit zu danken und mit zuversichtlichem Herzen ins neue Jahr zu gehen. Hier ein paar Gründe, für die Du Gott dankbar sein kannst. Danke Ihm dafür und füg Deine persönlichen Gründe noch dazu. So wird der Tag heute zu einem Tag der Dankbarkeit.

Du kannst dankbar sein...
- dass alle Deine Schuld und Sünde vergeben ist
- dass Du Jesus als Deinen Erlöser kennst
- dass Du Deinen Glauben frei ausleben darfst
- dass Du Teil einer tollen Gemeinde bist
- dass Du genug zu Essen und zu Trinken hast
- dass Du alles hast, was Du brauchst
- dass Du Dich relativ guter Gesundheit erfreust
- dass Du nicht in Armut leben musst
- dass Du das Singen der Vögel hören kannst
- dass Gott Seine Sonne über Guten und Bösen aufgehen läßt
- dass Du spüren und schmecken kannst
- dass
Du Dich an den bunten Blumen erfreuen kannst
- dass Du mit Jesus über Mauern springen kannst
- dass Du Gottes Wort in Deiner eigenen Sprache besitzt
- dass Du heute Nacht in einem Bett im Trockenen schlafen wirst
- dass Gott Dir Freunde geschenkt hat
- dass
Du immer noch lernen und denken kannst
- dass Gott Dich liebt – echt liebt!
- dass Gottes Geduld Dir immer wieder einen Neuanfang ermöglicht
 
Außerdem kannst Du dankbar sein ...
- für das frohe Lachen kleiner Kinder
- für den herrlichen Sternenhimmel in der Nacht
- für Hilfe Deiner Freunde in der Not
- für die Ermutigung auf Deinem Weg
- für die herrlichen Töne der Musik
- für die Freude an Deinen Hobbys
- für die vielen schönen Erinnerungen in Deinem Leben
- für Gottes Langmut, die Dich bis heute festgehalten hat
- für eine lebendige Hoffnung, genug zum Leben; genug zum Sterben
 
Lass dies ein Tag des Dankens sein!" Schließ das Jahr mit Danken ab. 

"Wer Dank opfert, der preiset mich, 
und da ist der Weg, 
dass ich ihm zeige das Heil Gottes."
(Psalm 50:23)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen