.

Watch the JESUS Film in your language / Der JESUS Film in Deiner Sprache: HIER
Want to know Jesus personally? HERE / Du möchtest Jesus persönlich kennenlernen? HIER
Mehr über die CCFG (unsere Gemeinde) HIER

Dienstag, 3. November 2015

Schnellste Kommunikation

Wer alte Westernfilme liebt, kennt sie: die Postkutschen mit den vier Pferden davor; oder das Telegramm, das über Morsezeichen auf den Weg gebracht wird. Manche Nachrichten waren lange zu den Empfänger unterwegs. Auch Antwort auf unsere Fragen, die wir vor Jahren von den Philippinen nach Deutschland schickten, erreichten uns oft erst Wochen später, manchmal gar nicht. Zeiten ändern sich. Im Zeitalter von Skype, iphone, SMS und Email werden Botschaften abgeschickt, oft in Sekundenschnelle empfangen und unter Umständen ebenso schnell beantwortet. Das ist manchmal gut – manchmal schlecht.

Bei Gott haben sich die Zeiten nie geändert. Er war schon immer schneller als alle Kommunikationsmittel, die Menschen erfunden haben. Durch den Propheten Jesaja verheißt Gott denen, die zu Ihm gehören:

 „Und es wird geschehen: Ehe sie rufen, will ich antworten;
während sie noch reden, will ich sie erhören!“
(Jesaja 65,24)

Phänomenal! Gott kennt alle, die Ihn kennen, und Er hört und versteht alle, die mit Ihm verbunden sind. Und denen verspricht Er, auf ihre Gebete zu reagieren.

Das mag natürlich verschiedene Reaktionen hervorrufen. Einige sagen: „Glaub ich nicht!“ Andere überlegen: „Wo ist das Kleingedruckte“. Manche lamentieren: „Bei mir ‚funktioniert’ das nicht“. Und andere gehen mit kindlichem Vertrauen hin, probieren’s aus und machen die erstaunliche Entdeckung: „Wow! Das stimmt ja so, wie Gott es gesagt hat!

Wer durch Jesus in einer lebendigen Beziehung zum Vater im Himmel steht, dessen Gebete kommen an, bevor sie fertig ausgesprochen sind. Wenn es scheinbar (!) mal anders kommt, wenden sich solche Beter an Jesus und fragen nach. Manchmal ist es eine Blockade, die die Erhörung hemmt oder verzögert. Oft ist es aber auch einfach die Liebe des himmlischen Vaters. Denn das Beste ist: Der Vater im Himmel antwortet und erhört – oft sogar mit etwas Besserem als das, wofür wir gebetet haben. Nie wird Er uns etwas geben, das uns schadet. Nie wird Er uns mit zweitbestem abspeisen und nie wird Er uns ignorieren. Immer wird Er uns hören und uns das Beste geben, was Er für uns hat!

Wer nicht betet, verpasst dass Beste!

Kommentare:

  1. Wie wahr!

    Happy Birthday und Gottes Segen lieber Wolfgang :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Nichts bleibt verborgen im Zeitalter der schnellen Kommunikation. :-)

    AntwortenLöschen