.

Watch the JESUS Film in your language / Der JESUS Film in Deiner Sprache: HIER
Want to know Jesus personally? HERE / Du möchtest Jesus persönlich kennenlernen? HIER
Mehr über die CCFG (unsere Gemeinde) HIER


Samstag, 26. Januar 2013

Gottes Wort kennt zwar keine Grenzen, aber …

Es ist eine tolle und spannende Sache, wie Gott Sein Wort in schwierigen Gebieten unters Volk bringt. So wird berichtet, dass Krieg und Verfolgung in Afghanistan Tausende von Afghanen ins Ausland vertrieben hat. Christliche Afghanen helfen jetzt in 8 Ländern bei der Herstellung von Radioprogrammen für ihre Landsleute, die noch in ihrem Heimatland leben. Solche, die sich für den Glauben an Jesus entscheiden, werden per SMS mit Bibelstellen versorgt, damit sie wachsen können.

In anderen Ländern sind allein durch Verkündigung und Jüngerschaftsschulung über Radio Gemeinden entstanden. Bei unserem Besuch in der Türkei sehen wir immer wieder Hochhäuser, übersät mit Satellitenschüsseln, über die auch christliche Sender in diesem islamischen Land empfangen werden können. Die Live-Verkündigung des Evangeliums in der Türkei ist zum Teil lebensgefährlich. Durch Fernsehen können viele erreicht werden.

In viele Länder muss das Wort Gottes, Grundlage allen rettenden Glaubens, hineingeschmuggelt werden. Besonders bekannt dürften die Geschichten von Bruder Andrew sein, dem Gründer von „Open Doors“. Jahrelang schmuggelte er in seinem VW Käfer Bibeln hinter den Eisernen Vorhang.

Zu Beginn der 80ger Jahre des vergangenen Jahrhunderts sehnen sich Chinas Christen aus den Hauskirchen nach Bibeln. „Eine Million Bibeln“ ist ihre Bitte. Im Vertrauen auf Gott startete Open Doors die größte Bibelschmuggelaktion aller Zeiten. In nur einer Nacht des Jahres 1981 wurden 1 Million Bibeln an den Augen der chinesischen Kriegsmarine vorbei nach China transportiert, wo Christen sie in Empfang nahmen. Millionen Menschen kamen zum Glauben.

Gottes Wort kennt keine Grenzen!

Während in vielen Ländern Gottes Wort verboten und rar ist, haben wir bei uns freien Zugang zu einer langen Liste von Bibelübersetzungen, Kommentaren, Predigten und Büchern über die Bibel. Vielleicht auch dadurch, dass sie so einfach zu bekommen ist, kennen viele Zeitgenossen die Bibel heute nicht mehr. Zu ihnen müssen wir Gottes Wort anders „schmuggeln“. WIR sind zunächst Gottes Botschaft an sie. Wir sind Sein Mund und Seine Worte. Und durch uns können sie hingeführt werden an Sein geschriebenes Wort.

Hier mein Vorschlag: Denk doch mal kurz nach, schick ein Gebet nach oben – und ruf jemanden an, den Du morgen zum Gottesdienst einlädst. Besser noch: hol jemanden ab oder verabredet Euch und geht zusammen.

Gottes Wort kennt zwar keine Grenzen, aber wo „das Angebot groß und der Markt gesättigt“ ist, da bauen viele Menschen künstliche Grenzen auf, Mauern gegenüber Gott und Seinem Wort. Du kannst mit Deinem Gott über (diese) Mauern springen. Gott bringt Dich rüber, gebraucht Dich – aber springen solltest Du schon!

Noch keine Gemeinde, in der Du zu Hause bist? Herzliche Einladung
Calvary Chapel Freier Grund
Am hohen Rain 20
57290 Neunkirchen-Zeppenfeld

Beginn: 10:30 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen